Einsatz, der sich wirklich lohnt

Friseurwelt 8/06

von Siggi Ebenhoch

Die Vielzahl der am Markt existierenden Perücken ist verwirrend und die richtige Wahl schwierig. Hersteller versuchen, für jeden Kunden die ‘passende Frisur’ zu erstellen - in den wenigsten Fällen erfolgreich. Der Haarersatz zwickt, rutscht oder fühlt sich unangenehm grob an. Siggi Ebenhoch, Vorsitzender des Solidarpakts der Friseure für Krebspatienten (SPFfK), hat eine Leichtperücke entwickelt, die vor allem Krebs- und Unfallpatienten eine reale Chance bietet, einen ‘richtigen’ Haarersatz zu bekommen.

Dass trotz der Vielzahl von Perücken meist nicht die passende Frisur gefunden wird liegt daran, dass bereits ein paar Millimeter mehr Frisurenvolumen das Erscheinungsbild der gewünschten Frisur gänzlich anders aussehen lässt. Es wird also immer so sein, dass der anspruchsvolle Kunde nicht ohne das handwerkliche Können eines Fachmanns zufrieden gestellt werden kann. Die meisten Friseure werden vor lauter Suche nach der passenden Frisur von den wichtigsten Kriterien abgelenkt, welche für den Kunden oberste Priorität haben sollten:
  • Genaue Passform
  • Kein Jucken
  • Gutes Körpergefühl
Das Ziel der Spezialisten des Solidarpakts (SPFfK) war es, nicht nur Haare zu rekonstruieren, sondern einen Haarersatz zu erarbeiten, der genau auf die Persönlichkeit des Kunden angepasst ist. Zu diesem Zweck entwickelten sie die "Soliertechnik".

Die Kriterien sind genauso wichtig, wie die Frisur

Das Fachgremium des SPFfK hat nun eine Perücke entwickelt, die sämtliche gewünschten Vorteile eines Haarersatzes vereint: die "SPFfK-Leichtperücke mit patentiertem Komfortband" (siehe Abbildung). Die Vorteile dieser individuell anpassbaren Perücke liegen auch für den Friseur auf der Hand:
  • Der geringe Lagerungsaufwand ist sowohl platz- als auch kostensparend.
  • Es stehen je nach Kundenwunsch drei verschiedenen Haarqualitäten zur Auswahl (Kunsthaar, ein Mix aus Kunst- und indischnem Echthaar mit Schuppenschicht und indisches Echthaar mit Schuppenschicht).
  • Die Perücke berücksichtigt auch große und kleine Kopfformen, denn es sind die Größen 52/54, 54/56 und 57/59 verfügbar.
Die SPFfK-Leichtperücke ist allerdings keine Perücke für Friseure, die nur aussuchen und aufsetzen möchten. Der Friseur muss in der Lage sein, die gewünschte Frisur zu schneiden und zu formen. Das Wort "Zweithaardesigner" ist hier also wörtlich gemeint. Die "SPFfK-Leichtperücke" bietet eine Vielzahl von Vorteilen:
  • Punktgenaue Passform durch das patentierte Komfortband
  • Individuelle Frisurengestalltung
  • Beste Haarqualität mit Schuppenschicht für lange Haare
  • Kein Jucken und Kratzen
  • Geringe Lagerhaltung
  • Farbveränderungsmöglichkeiten durch Painten
  • Kreatives Arbeiten
  • Abheben von Mitbewerbern durch die besondere Qualität

Einer für alle

Der SPFfK bietet für seine Mitglieder Seminare an, in denen sich Friseure über alles rund um das Thema Leichtperücke und Soliertechnik informieren können.
Info-Hotline: 01 80 - 5 00 82 20 (12 Cent/Minute) oder www.spffk.de

Der Vorsitzende des SPFfK Siggi Ebenhoch setzt sich seit Jahren beruflich und privat mit Engagement dafür ein, dass Krebspatienten mit individuellen und qualitativ hochwertigen Perücken eine Chance auf ein "normales" Leben haben. Darüber hinaus soll der Haarersatz die Seele der Patienten von der psychischen Belastung des Haarausfalls befreien, damit eine therapeutische Wirkung der Perücke gewährleistet werden kann.
Von der Redaktion der FRISEURWELT an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für so viel Einsatz!

Spiegel der Seele

Haare sind oft ein Zeichen dafür, wie es im Innern eines Menschen aussieht. Besonders sichtbar wird dies bei Krebspatienten oder nach einem schweren Unfall, wenn das Haar ausfällt oder die Kopfhaut schwer verletzt wird.


Als dieses Mädchen zu meiner Frau und mir kam, um sich Hilfe zu holen, ging es ihr von der seelischen Verfassung her so, wie sie auf dem Bild links abgebildet zu sehen ist. Ihr Haar war zum größten Teil ausgefallen, ihre Stimmung war sehr schlecht und sie wirkte auch nach außen krank, unausgeglichen und zerbrechlich. Während der Fotoaufnahmen hellte sich ihre Stimmung immer mehr auf und sie fühlte sich durch ihr neues Aussehen motiviert und fröhlich. An ihrem Beispiel wurde richtig deutlich, dass Haare eine direkte Verbindung zur Seele haben. Und was kann schöner sein, als einem, Menschen echtes Lebensgefühl zu schenken...?
  - Siggi Ebenhoch -  

Zurück

Diese Website benutzt Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …